Langkawi: Insel des Regens

Insel des Nichtstuns, Insel des zollfreien Einkaufens, Insel des Seafoods und Insel der herum streunenden Katzen (die gerne Laptops herunter schmeißen).

Die ersten zwei Tage auf Langkawi fallen wortwörtlich ins Wasser. Schon bei unserer Ankunft regnet es. Die Fahrt mit der Fähre hierher war schrecklich – das Meer war so unglaublich stürmisch und unruhig, dass ich am liebsten die ganzen 3 Stunden auf der Toilette verbracht hätte, nur so zur Sicherheit. Auch den Rest des Tages regnet es bis auf kurze Aussetzer von 15 bis 30 Minuten. Völlig geschlaucht von dieser absolut wilden Schifffahrt stört uns das aber ehrlich gesagt auch nicht weiter.

Auf Langkawi haben wir ein kleines Häuschen ca. 3 Laufminuten vom Strand entfernt, es gab eine kleine Küche (sogar Kühlschrank und Toaster gibt es hier), ein Sofa und draußen direkt vor der Hütte eine vorm Regen geschützte Hängematte. Was will man also mehr?!

Das dumme an der Sache mit Langkawi und dem Regen ist nur, er hörte einfach nicht auf. Es regnet den ganzen Abend und die ganze Nacht in Strömen. Auch am „Morgen“ ist keine Besserung in Sicht und so nutzen wir die kurzen Regenpausen auch lediglich dazu um etwas essen zu gehen und einzukaufen.

Um so mehr Zeit haben wir um uns um mal wieder um die wichtigen Dinge im Urlaub zu kümmern: lesen, im Internet surfen und ganz wichtig….schlafen!

Guten-Morgen-Schilder-Langkawi-Malaysia
Guten Morgen, schöne Insel!

Am zweiten Tag dann endlich….SONNE! Aus Gewohnheit schlafen wir dennoch erstmal bis halb 11 (man gewöhnt sich so unglaublich schnell ans Ausschlafen). Für großartige Unternehmungen auf der Insel ist es nach dem Mittagessen leider auch schon etwas spät und so bleiben wir völlig entspannt im Urlaubsmodus und verbringen den Tag am Strand …. und in Duty-Free Shops – denn auf Langkawi zahlt man keine Steuern, weil …. weiß der Geier, ich hab keine Ahnung warum, aber es führte dazu, dass wir uns seit 5 Wochen das erste Mal ohne schlechtes Gewissen Schokolade und Bier leisten können. Es lebe die Zollfreiheit!!! Morgen dann: THAILAND!

Selfie-am-Strand-Langkawi-Malaysia
Ein Selfie darf natürlich nicht fehlen
Sonnenuntergang-Langkawi-Malaysia
Wundervoller Sonnenuntergang auf Langkawi
Stefan

seit über 10 Jahren Fotograf und seit 2009 offiziell reisesüchtig und permanent von Fernweh geplagt, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Abenteuern in der großen weiten Welt. Auf meinem Blog möchte ich dir alle meine Tipps zum Thema Reisen und Fotografie verraten und dafür sorgen, dass du perfekt gerüstet in dein nächstes Abenteuer startest!Hier erfährst du mehr Über mich

Zur Zeit keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.